Großer Saal im Haus des Gastes Blaue Kugel

Sie sind hier: Highlights

Kulturelle Highlights in der "Blaue Kugel", der Dorfkirche und an anderen Schauplätzen

Gern nehmen wir Ihre Bestellungen telefonisch unter 035877 80888 oder auch per Mail touristinfo@cunewalde.de entgegen.

Änderungen sind vorbehalten!

Buchen Sie bequem Online. Reservix und ADticket macht's möglich!

Reservix - Dein Ticketportal

Reservix - Dein Ticketportal

Ticketkauf einzelner Veranstaltungen siehe auch Links am Ende dieser Seite!

Katrin Wettin & The Classic Sounds

Sonntag, 26. Juni 2022 – 17:00 Uhr in der Kirche Cunewalde

Die neue CD "Katrin Wettin - Christmas" ist erschienen. Voll gefüllt mit den schönsten Weihnachtsliedern aus aller Welt.
ABER .... die dazugehörige Weihnachtstournee 2021 musste komplett abgesagt werden. Nun hat Katrin Wettin genug davon, sie schlägt Corona ein Schnippchen und verschiebt die Tournee um ein halbes Jahr.

FREUEN SIE SICH AUF WEIHNACHTSSTIMMUNG IM SOMMER!

Katrin Wettin & The Classic Sounds sind erfolgreich auf Großveranstaltungen im In -und Ausland unterwegs. Ein erfolgreicher Auftritt beim "Supertalent" - RTL oder auch als Gewinnerin des Wettbewerbs "5 freie Sendeminuten für freie Künstler" beim MDR mit dem Beitrag "Beethoven ... hör -und sichtbar" und das Abendkonzert vor der Semperoper vor 20.000 Menschen sprechen für den Erfolg der sympathischen Geigerin.
Der musikalische Bogen spannt sich von klassischen Stücken aus vergangenen Tagen über zeitgenössige Rock- und Popmusik ... 300 Jahre an einem Abend. Begleitet von einer hochkarätigen Band, einem Streicherensemble und einer beeindruckenden Licht -und Videoshow schafft es die virtuose und sehr emotionale Geigerin alle Emotionen ihres Publikums zu wecken.

Karten für das Konzert sind erhältlich über: www.katrinwettin.com/shop
Pfarramt Cunewalde, Pfarrhaus Großpostwitz, Tourist-Information Cunewalde, an allen Vorverkaufskassen und an der Abendkasse


"...Lebe, lache, liebe..." Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge

Sonntag, 24. Juli 2022 – 17:00 Uhr in der Kirche Cunewalde

Die im deutschsprachigen Raum bekannte und überaus beliebte Schwester Teresa und die Hitparadenstürmer „Stimmen der Berge“ veröffentlichen im November 2019 ihr erstes gemeinsames Album „Lebe, lache, liebe“.
Diese CD enthält neue und ermutigende Kirchenlieder, zu denen Sr. Teresa die meisten Texte geschrieben hat. Die vielseitige Ordensfrau hat bisher 15 Bücher geschrieben, die sehr viele Menschen berühren. In den Medien wird die beliebte Nonne als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet.
Schwester Teresa hält jährlich bis zu 200 Vorträge im gesamten deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, manchmal auch lustigen Botschaften die Menschen landauf und landab. Sie spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren.
Nun haben ihre zu Herzen gehenden Themen auch Einzug in den Bereich der christlichen Musik gehalten. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig. Für den musikalischen Bereich haben sich Sr. Teresa und ihre Partner: fünf ehemalige „Regensburger Domspatzen“, die als „Stimmen der Berge“ seit über vier Jahren durch ihre Vielseitigkeit das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan. Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, haben die vielseitige Ordensfrau und die „Stimmen der Berge“ nicht nur ein gemeinsames Album aufgenommen, sie haben auch eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, in der sie Vorträge von Schwester Teresa mit Musik verbinden.
Im ersten Teil wird Sr. Teresa einen ihrer Vorträge mit gemeinsamen musikalischen Einlagen halten. Nach einer Pause werden im zweiten Teil die „Stimmen der Berge“ ein Konzert u. a. auch mit A cappella Titeln geben.
Bei dieser Veranstaltungsreihe handelt es sich um ein absolutes Novum, das es bisher noch nicht gegeben hat. Diese Veranstaltungen finden in auserwählten Kirchen beider Konfessionen und in Veranstaltungshallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Allen Beteiligten ist es dabei ein Herzensbedürfnis, dass sie den Besuchern Kraft und Trost spenden und auch eine Hilfestellung für den Alltag unserer Zeit geben können.
Tickets erhalten Sie im Vorverkauf bei der Tourist-Information Cunewalde (Tel. 035877 80888) und bei allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen (www.reservix.de).
Wir freuen uns auf Sie...
derks entertainment & management Elke Derks


Bernd Stelter "Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende"

Freitag, 16. September 2022 – 19:30 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde

Ersatztermin für 10.12.2020 und 28.11.2021. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Sie kennen das. Montag morgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde, Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank? Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden, die haben montags frei.“

"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist. „Und was machst du am Wochenende?“ – „Party!“ Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn. Wenn Deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und warum können das die Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch. Das müssen wir direkt ändern. Aber wie? bisher noch nicht in seiner Königsdisziplin erlebt hat, kann das nun nachholen."

Also erstmal ist ab Montag Wochenende, und wir fangen bei uns selber an. Wir sind jetzt mal zufriedener. Wie man das lernt? Wie lernt man Fahrrad fahren? Man fährt einfach los. Und bloß nicht auf die anderen warten. Du musst dir dein Konfetti schon selbst ins Leben pusten. "Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Übrigens: auch an Montagen finden Aufführungen statt, obwohl Herr Stelter da Wochenende hat.

HANSY VOGT – Komödie mit Gesang

Sonntag, 16. Oktober 2022 – 16:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde

Hansy Vogt versprüht Charme und lässt den berühmten Funken sofort überspringen.

Über 25 Jahre TV- & Bühnenerfahrung als Moderator und Sänger mit weit über 5000 LIVE-Auftritten machen ihn zum Experten in der Disziplin, Menschen zu begeistern.

Und dann Frau Wäber, umwerfend komisch, mit einer Mischung aus Stand up und Slapstik begeistert sie seit über 20 Jahren das Publikum.

Beste Unterhaltung mit Witz, Charme und jede Menge Humorpotential. Ausgezeichnet mit dem SMAGO Comedy Award ist Frau Wäber ein Garant bei jeder Art von Veranstaltung.

Konzert mit Rudy Giovannini - Der Caruso der Berge aus Südtirol

Freitag, 21. Oktober 2022 – 16:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde

Rudy Giovannini, der "Caruso der Berge" ist wieder zu Gast in Cunewalde.
In der Unterhaltungsmusik machte Rudy Giovannini erstmals beim Grand Prix der Volksmusik auf sich aufmerksam. Mit je drei Bergkristallen als Sänger und Autor ist er der erfolgreichste Teilnehmer in der 20jährigen Geschichte des Wettbewerbs.
Inzwischen ist der Südtiroler in ganz Europa beliebt. Wo er einmal auftreten durfte, dort-hin wird er immer wieder gerne eingeladen, weil sich der Veranstalter über immer bes-ser gefüllte Hallen und begeisterte Gäste freuen kann.
Der Entertainer und Stimmungsmacher, der keine spektakulären Showeffekte braucht, reißt sein Publikum innerhalb weniger Minuten mit. Wer schöne Musik mag und gerne lacht, wird Rudy Giovannini lieben. Dieser Künstler besticht nicht nur durch seinen Ge-sang, sondern auch durch seine sympathische Art, seine humorvolle Moderation und durch seine Fähigkeit, das Publikum miteinzubeziehen und am Geschehen teilnehmen zu lassen.
Bei Notwendigkeit erfolgt der Einlass zur Veranstaltung nach 2G-Regelung. Bitte informieren Sie sich über die aktuell gültigen Regeln der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.

HERKULESKEULE Dresden – "Tunnel in Sicht" Ein Kabarettstück von Wolfgang Schaller

Sonntag, 30. Oktober 2022 – 17:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde

Ist es Kabarett? Ist es Theater? Ein Kabarettstück nennt Wolfgang Schaller sein neues Programm, das seine 52. Produktion an der Herkuleskeule ist.

TUNNEL IN SICHT Auf einem verlassenen Bahnsteig warten die arbeitslose Schweinsohrverkäuferin Dörte aus Dorte, die Superstar werden will (Birgit Schaller), der Doktor in spe Walentin Karl, der immer Bescheid weiß (Hannes Sell), und der Sachse Fridolin Kasper, dessen Firma Särge & Co es immer gut geht, wenn es anderen schlecht geht (Jürgen Stegmann), ob für sie noch ein Zug hält. Ist Licht hinterm Tunnel oder ist ein Tunnel im Licht? Das Trio Infanale kann nicht bleiben und weiß nicht wohin.

Wolfgang Schallers schwarzbissige Texte spiegeln eine absurde Realität. Er führt zusammen mit Matthias Nagatis Regie. Und Jens Wagner und Volker Fiebig zeugen wie immer von der Musikalität des Ensembles.

3D-Show mit Stephan Schulz "Korsika – das Gebirge im Meer"

Freitag, 4. November 2022 – 19:30 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde

Korsika vereint als die gebirgigste Insel im Mittelmeer auf kleinem Raum eine unglaublich vielfältige Erlebniswelt. Die erfreulicherweise immer wiederkehrende Frage nach dem Urlaubsziel erfordert im Allgemeinen eine Grundsatzentscheidung: fahren wir ins Gebirge oder ans Meer? Entscheidungsschwache Charaktere neigen zu einer „sowohl als auch“-Lösung und finden sich in der Konsequenz nicht selten auf Korsika wieder. Wandern, Tauchen, Klettern, Canyoning oder ausgedehnte Bergtouren – auf Korsika wird es praktisch nie langweilig.

So verbrachte der 3D-Fotograf Stephan Schulz während mehrerer ausgedehnter Reisen viele Monate auf dieser Trauminsel, die er auch aus der Luft fotografierte. Ihn begeisterten wilde Küsten und verträumte Buchten, in deren türkisfarbenem Wasser er mit riesigen Zackenbarschen tauchte. Über phantastische Natur-Rutschen glitt er zwischen den zackigen Bavella-Türmen in die kristallklaren Badegumpen der korsischen Bergflüsse und fuhr mit dem Mountainbike durch Macchia und Küstenwüsten. Das Highlight erlebte er aber während seiner 16tägigen Durchquerung der imposanten korsischen Bergwelt auf dem GR20, Europas atemberaubendsten Fernwanderweg. In der für diese Tour spannendsten Zeit, im Frühjahr, gelangen ihm dabei auch Gipfelbesteigungen wie Monte Cinto oder Monte Renoso. Während seiner Reisen beeindruckten ihn aber auch immer wieder die stolzen Korsen in ihren trutzigen Bergdörfern mit ihrer ganz eigenen Sprache und Identität. So ging er mit verwegenen Männern auf Wildschweinjagd, begleitete eine mobile Metzgerei in die einsamen Dörfer der Castagniccia, dokumentierte auf einer Alm die Arbeit eines Ziegenhirten und besuchte einen Parfumeur, der aus den duftenden Macchia-Kräutern betörende Essenzen kreiert. Und er beleuchtet auch das nicht immer einfache Verhältnis zwischen Korsen und Franzosen.

Erleben Sie Fotos und Filmsequenzen in brillanter digitaler 3D-Projektion – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!

Die große Südtiroler Weihnacht 2022

Donnerstag, 15. Dezember 2022 – 16:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde


Ersatztermin für 02.12.2021
Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Auch in diesem Jahr bescheren euch wieder einige unserer großartigen Künstler eine wunderbare Weihnachtszeit. Mit dabei sind in diesem Jahr Sonja Weissensteiner, Die Ladiner, Alexander Rier sowie das Kastelruther Männerquartett. Sie garantieren ein unvergessliches Weihnachtliches Konzerterlebnis.
Seit ihrem sensationellen Grand Prix-Sieg „Beuge dich vor grauem Haar“ sind die Ladiner längst weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zählen zu dem Besten, was die Volksmusik zu bieten hat. Ihre unverwechselbaren Stimmen und eingängigen Melodien haben sie zu sämtlichen großen Musiksendungen im In- und Ausland geführt. Die beiden Südtiroler Joakin und Otto singen von der imposanten Bergwelt Südtirols, ihrer unvergleichlich schönen Heimat und über berührende Geschichten, die das Leben schreibt.
Die charmante Sonja Weissensteiner begeistert seit Jahren als erfolgreiche TV-Moderatorin und Sängerin in der beliebten Weihnachtssendung “Zauberhafte Weihnacht” vom Bayerischen Fernsehen ein Millionen Publikum. Mit 15 Jahren stand die gebürtige Südtirolerin dann das erste Mal für SAT.1 als Moderatorin vor der Kamera.
Die Freude an der Musik und am Gesang führte das Kastelruther Männerquartett vor vielen Jahren zusammen. Bei ihnen passt die Harmonie in jeder Beziehung und sie gestalten und begleiten viele Konzerte und Aufführungen im In- und Ausland.
Das Singen (A cappella) und Präsentieren von volksmusikalischen, heimatlichen Weisen, natürlich Großteils im traditionellen Südtiroler Dialekt, aber auch sehr schöne religiöse Lieder, welche die Menschen für kurze Zeit den Alltag vergessen lassen, gehören zu ihrem reichen Repertoire.
Ein weiterer Höhepunkt ist der beliebte Sänger Alexander Rier aus Kastelruth. Nichts ist Alexander wichtiger als das Singen und seine Fans. Eine Leidenschaft, die er mit seinem Vater, dem Kastelruther Spatzen Front-Mann Norbert Rier in jeder Beziehung teilt.
Genießen Sie einen unvergesslichen Abend und lassen Sie sich mit den wunderschönen Klängen mit Naturinstrumenten, schönen Geschichten, Stubn Musi aus Südtirol und einem winterlichen Ambiente in Weihnachtsstimmung versetzen!

Zärtlichkeiten mit Freunden: Weihnachtsfeier

Samstag, 17. Dezember 2022 - 20:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde


Ersatztermin für 11.12.2021.
Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Wenn man von ganz weit oben schaut, aus dem Weltraum, oder wenigstens aus der Höhe, in der der Weihnachtsmann mit dem Schlitten seine Umlaufbahn beschreibt - dann liegt Riesa so gut wie im Erzgebirgsvorland. Und deshalb haben sich Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch zertifiziert gefühlt, ein Weihnachtsprogramm zusammenzudrechseln. Was legt die bekannte Band "Zärtlichkeiten mit Freunden" auf den Gabenteller?

Ein Gedicht, Trompetenchoräle, Hobelspäne, wenig Evangelisches, Weihnachten in Familie, Pfeffernuss, Äpfelchen, Mandeln, Korinth und Volkskunst aus Seiffen.

Gut bis sehr gut.

Wie meistens.

 

"Günther allein zu Hause" Kabarett mit Uwe Steimle

Freitag, 27. Januar 2023 – 20:00 Uhr in der "Blauen Kugel" in Cunewalde


Ersatztermin für Weihnachtskabarett "Hören Sie es riechen?" am 12.12.2021
Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle führt die Figur der "Ostalgie"-Serie weiter und ist nunmehr als Günther Zieschong allein zu Haus.
Dem Langzeitarbeitslosen - ehemaligen Parteisekretär - wurde der Posten eines Kirchenführers angeboten...
Während eines vorweihnachtlichen Home-Trainings verfranzt sich diese tragikomische Figur vollends:
Hausordnung mit J.S. Bach, Puppenweihnacht mit Ernst Busch.
Tragische Geschichten zum Totlachen komisch.
Ausgezeichnet mit dem "Salzburger Stier" - einer der höchsten Auszeichnungen im deutschsprachigen Kabarett.

Tourist - Information

Tourist-Information Cunewalde
im Eigenbetrieb "Blaue Kugel"
Hauptstraße 97, 02733 Cunewalde
Telefon: (035877) 8 08 88
Telefax: (035877) 8 08 89
E-Mail: touristinfo@cunewalde.de
Copyright © 2022  · Letzte Aktualisierung: 17.05.2022